IHR HEIM. EINFACH BEDIENEN.
INTELLIGENT AUTOMATISIEREN.

Der richtige Loxone Partner

Depositphotos 47384053 originalk

Die ganz entscheidende Frage beim Start eines jeden Smart Homes, die Sie sich zu Beginn stellen müssen, ist:  Wie finde ich den richtigen Loxone Partner... 


Problem

Diese Frage ist von elementarer Bedeutung, denn wenn Sie hier falsch entscheiden, bekommen Sie unter Umständen eine schlecht geplante und mangelhafte Hausautomation. Die Folgen können fatal sein. Hier ein Auszug aus dem was uns schon alles begegnet ist:

  • Taster und Bewegungsmelder an unpraktischen Stellen
  • Schlecht ausgeleuchtete Räume
  • Kabeldimensionierung unzureichend (Achtung Brandgefahr)
  • Zukünftige Erweiterungen wurden nicht bedacht
  • Nur wenige Funktionen wurden umgesetzt
  • Automatikfunktionen, die nicht richtig funktionieren
  • Software Wirrrwarr, das niemand versteht und nicht gepflegt werden kann
  • Mangelhafte Einweisung ins Smart Home
  • Fehlende Dokumentation
  • ...

 

Lösung

Sie werden in Ihrem Haus viele Jahre leben, d.h. Sie sollten nichts dem Zufall oder Glück überlassen! 
Deshalb hier einige Punkte, die Sie unbedingt mit berücksichtigen müssen.

 

Punkt 1: Loxone Partnerstatus

Um Ihnen eine Orientierung zu geben, hat die Firma Loxone seine Partner in Gruppen eingeteilt:

 

 

 

Schulungen
absolviert

Projekte
realisiert

Registered Partner

nein

keine bis wenige

Silver Partner

ja

wenige

Gold Partner

ja

viele

Platinum Partner

ja

viele

Flagship Partner

ja

viele

 Sie sollten entweder Loxone- Gold / Platinum / Flagship Partner wählen!

 

Punkt 2: Transparenz

Steht im Angebot alles ganz genau aufgelistet, oder gibt es da nur einige wenige Positionen, die alles enthalten?

Je transparenter das Angebot ist, desto mehr können Sie sich darauf verlassen, dass keine Mondpreise verlangt werden. Gerne können Sie uns Ihr Angebot zusenden, wir werden das für Sie beurteilen (gebührenplichtig) .

 

Punkt 3: Webseite

Ist auf der Partner- Webseite Loxone ganz klar im Vordergrund oder ist das ein Thema von vielen, dann sollten Sie hellhörig werden. Hausautomation ist ein sehr komplexes Thema und wenn ein Firma viele Dienstleistungen mit wenig Mitarbeitern anbietet, sollten Sie Abstand nehmen.

  

Punkt 4: Showroom

Hat Ihr zukünftiger Loxone Partner einen Showroom? 
Damit demonstriert er seine Einstellung zu dem Thema und das bedeutet zudem, dass er viele Smart Home Projekte abwickelt, ansonsten würde sich das nicht rentieren.

 

Punkt 5: Bewertungen

Prüfen Sie genau die Bewertungen, die der Loxone Partner von anderer Kunden erhalten hat? 
Hier können Sie sich ein sehr gutes Bild über Ihren zukünftigen Partner gewinnen.

 

Punkt 6: Erreichbarkeit

Hat Ihr Partner ein Büro und ist dort überwiegend erreichbar? Wie lange benötigt der Partner bei einer E-Mail Anfrage? Werden Telefonanrufe angenommen und wird zurückgerufen?
Sie werden einige Dinge miteinander besprechen müssen, da ist ein schneller Kontakt wichtig. 
Genauso wichtig ist aber auch die Betreuung nach dem Projekt und da unterscheidet sich leider oft die Spreu vom Weizen. Wir haben schon einige Loxone Projekte übernommen, bei denen Kunden nach dem Abrechnen einfach nicht mehr betreut wurden. An dem Punkt sollten Sie besonders achtsam sein.

 

Punkt 7: Notfall

Kann Ihnen Ihr zukünftiger Smart Home Partner versichern, dass im Fall eines Bauteileausfalles Sie nicht im Dunkeln sitzen oder frieren?  Kann er kurzfristig Loxone Ersatzteile besorgen?

 

Punkt 8: Wartungsvertrag

Bietet der Loxone Partner einen Wartungsvertrag an? Das ist ein gutes Zeichen dafür, dass er auch nach dem Abschluss des Projektes ein Interesse daran hat, dass Sie zufrieden sind.

 

Punkt 9: Dokumentation

Wird eine ordentliche Dokumentation erstellt, so dass jeder, der später sich mit dem Projekt befasst, auch damit klar kommt?

 

Punkt 10: Fernwartung und Online Meetings

Bietet der Loxone Partner Fernwartung und Online Meetings an?
Damit lassen sich einerseits speziell jetzt in der Corona-Zeit kontaktlose Besprechungen durchführen und auf der andern Seite kann Ihr Projekt aus der Ferne betreut werden.
Auf dies Weise ist es möglich auch einen für Sie optimalen Partner aus größerer Entfernung zu wählen.
Dass das gut funktioniert, können wir aus eigener Erfahrung bezeugen, da wir selbst einige deutschlandweite Projekte umgesetzt haben.